Baden erleben mit Silvia Hochstrasser


Mein Herz schlägt für Baden. Seit 10 Jahren kreiere ich Stadtführungen für Baden und vermittle sie an Badener und Badener Gäste von nah und fern. Für mich ist Baden wie 1001 Nacht: Unzählige Badener Geschichten habe ich gefunden und verinnerlicht, so dass ich selbst Badenern immer wieder etwas Neues berichten kann. Ob geschichtliche oder kulturhistorische Geschichten, sie üben eine unstillbare Faszination aus. Dieses tiefe Fundament an 2000 jähriger Geschichte und Geschichten lässt Baden zu einer liebenswerten, sympathischen Stadt wachsen. Kommen Sie, überzeugen Sie sich selbst, Baden und seine Umgebung ist immer wieder eine Führung wert!


Aktuelles

Und schon wieder etwas Neues: Wettingens Dorf und kulinarische Genüsse entdecken

Dem Wettinger Gewerbe ist das Produzieren eine Herzensangelegenheit, einen kulinarischen Beweis erhält man auf dieser historischen Führung durchs Dorf. Wie verknüpfen sich diese Köstlichkeiten mit der Geschichte Wettingens? Was hat z.B. der Herr auf der heutigen Tausendernote mit dem Wettinger Wein zu tun? Wandel erlebten nicht nur die Wettinger Bauern, sondern auch die bittere Trinkschokolade und das Eis. Die Führung beginnt im Herzen Wettingens, hoch über den Häusern, auf dem Dach des Rathauses.
Diese Führung kann als Gruppenführung gebucht werden (Fr. 180.00 für die Führung plus Fr. 12.00 p.P. für das Kulinarische). Näheres unter 'Spezialführungen'.
 

 

Öffentliche Führungen im Oktober 2018 in Baden und Wettingen

Sonntag, 7. Oktober, "Die Wettinger Klosterhalbinsel: Alles im Fluss", 11.00 Uhr, Treffpunkt Kiesplatz vor Restaurant Sternen. Durchführung Ruth Blaser

Montag, 8. Oktober, "Badens dunkle Seite: Verbrechen, Betrug und lockeres Leben", 18.30 Uhr, Treffpunkt Theaterplatz

Dienstag, 9. Oktober, "Whisky & Moritaten auf Schloss Stein", Open Air Whiskydegustation, 19.00 Uhr, Treffpunkt Bushaltestelle 'Lindeli'. Anmeldung unbedingt erforderlich

Montag, 15. Oktober, "Badener Turmteigwaren und Himbeerbonbons", 18.30 Uhr, Treffpunkt Holzbrücke Kronengasse

Samstag, 27. Oktober, "Baden im Fieber der alten und neuen Bädergeschichte", 11.00 Uhr, Treffpunkt Schiefe Brücke, Seite Baden

Montag, 29. Oktober, "Badener Friedhöfe in der Innenstadt", 18.30 Uhr, Treffpunkt Kirchplatz vor Katholischer Kirche

Whisky & Moritaten auf Schloss Stein: öffentliche Führung-Anmeldung erforderlich

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Eine Open Air Whisky-Degustation der besonderen Art auf dem Wahrzeichen der Stadt Baden mit Peter Siegenthaler und Silvia Hochstrasser. An 6 verschiedenen Standorten werden schauerliche Geschichten erzählt, passende Whiskies und interessantes Hintergrundwissen lassen die Schreckensgeschichten 
vergessen! Dugustationspreis (inkl. Führungskosten) CHF 80.--.
Treffpunkt Bushaltestelle Lindeli von Bus No. 5 Richtung Baldegg; Dauer ca. 2 Stunden. 

'Der grösste Fuchsbau der Schweiz', AZ-Bericht vom 3. August 2018

In meinen offiziellen Führungen 'Baden und seine geheimnisvollen Keller', sowie "Baden mal himmlisch, mal höllisch', ist die nie fertig gebaute Zivilschutzanlage aus den 1960iger Jahren ein Bestandteil der Führung.
Es ist aber auch möglich, NUR die Zivilschuzanlage erkunden zu gehen. Die individuelle Gruppenführung kostet pauschal, je nach Zeitaufwand CHF 120.00 - 180.00.
Öffentliche Führungen werden wieder ausgeschrieben und kosten pro Person CHF 15.00.

Ich wünsche Ihnen heute schon eine frohe bis leicht unheimliche Entdeckungsreise! 

 

Fotogalerie


W&M 22.9.18-2.Schwanen-VollfassadenanblickKrone-HaldeDSC 2912


Site-Top